Fühle

Fühle zu den Pflanzen,
welche Richtung sie vorgeben.

Fühle,
welches Schaffen sie vorgeben.

Fühle,
welche Farben sich öffnen.

Welche Herzen beginnen zu schlagen.

Fühle, mein Schatz, fühle.

Und öffne, öffne Dich.
An einer Stelle, die nur Du kennst.

Öffne Dich an einem Punkt,
den nur Du siehst.

Bade Dich in dem Gefühl,
das nur Du spürst.

Denn Du bist alles.

Du bist Sonne und Mond
und Himmel und Erd.

Denn Du bist alles.

Du bist Weltall
geschaffener Ursprung
geborenes Glück.

Du bist alles.

Für Dich.
Sei es.

Für Dich.

Und für mich.

Und für die Welt.

Und für das Wichtige,
was nur wichtig sein kann.

Und darf.
Und soll.

Mein Schatz.

Lebe Dich.
Liebe Dich.

Die Qualität Deines Herzens vor Augen.
Der Blick in Dein Inneres geführt.

Gefüllt mit Sonne Mond und Sterne.

Denn Du bist alles.

Für Dich.
Und für mich.
Und für die Welt.

Dalisha