Warum meditiere ich

Warum meditiere ich?
Weil ich spüre, dass in mir mein eigentliches ich verborgen ist.

Eine Welt, in der sich meine Gefühle mein Wissen mein Wollen mein Ursprung meine Liebe zeigen.

Ich gehe den Weg in mich hinein
und werde mit all meinem geistigen ich
belohnt versorgt geborgen geschützt.

Darauf kann ich nicht verzichten,
sonst würde ich auf mich selbst verzichten.

Weil ich ich sein will,
meditiere ich
und binde es
in mein Alltagsgeschehen ein.

Immer klarer immer offener
immer deutlicher.

Denn gefühltes ich
ist der Wegweiser meiner
Seele.
Für meinen persönlichen Weg
in dieser meiner Zeit.

Dalisha klavier-meditation.de